Zeitreise ins antike Wien

27.02.2019 — Seniorenresidenz lädt zu spannendem Geschichtsvortrag
Auf die spannende Suche nach den Wurzeln Wiens kann man sich beim Vortrag in der Kursana Residenz begeben. ©pixabay

Auf die spannende Suche nach den Wurzeln Wiens kann man sich beim Vortrag in der Kursana Residenz begeben. ©pixabay

Die Bundeshauptstadt Wien ist weltbekannt und trotzdem weiß man über ihre Anfänge kaum Bescheid. Deshalb lädt die Kursana Residenz Wien-Tivoli zu einem Geschichtsvortrag mit Historikerin MMag. Dr. Gabriele Steier, die sich auf die Suche nach den Wurzeln Wiens macht. Archäologischen Funden zufolge gibt es seit der Jungsteinzeit Nachweise einer Besiedelung. Die Historikerin zeigt in ihrem Vortrag wie weit das römische Lager Vindobona mit Wien zusammenhängt und wieso nach der Völkerwanderung in diesem Gebiet eine Stadt entsteht, die ihre erste Blütezeit unter den Babenbergern erlangt. Die Seniorenresidenz lädt alle (Hobby-)Historiker und jene, die es noch werden wollen, herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freut sich auf zahlreiches Kommen.

Kursana Vortrag: "Das antike Wien" von MMag. Dr. Gabriele Steier

Wann: Mittwoch, 13. März 2019, 15:00 Uhr

Wo:    Kursana Residenz Wien-Tivoli (Bibliothek)

          Hohenbergstraße 58

          1120 Wien

Eintritt frei.

Dr. Martina Zowack

Medienkontakt

Dr. Martina Zowack
Pressesprecherin Kursana Österreich
Tel. +43-676-3047-112

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 25+49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 38+49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen