Presseinformationen

Willkommen im DKA-Team: 22 Azubis starten in eine berufliche Zukunft mit Perspektive

12.08.2019 — Mit dem dreitägigen Workshop „Lernen lernen" fiel für 22 junge Leute der Startschuss für ihre Ausbildung beim DKA

Für 22 junge Leute hat ein spannender neuer Lebensabschnitt angefangen: Zum 1. August begannen sie mit ihrer Ausbildung zum Mechatroniker (w/m/d) für Kältetechnik beim Dresdner Kühlanlagenbau (DKA). Startschuss in diese spannende berufliche Zukunft war der dreitägige Workshop „Lernen lernen“, der pünktlich zum Ausbildungsstart für die Azubis in Dresden stattfand.

Konzipiert von Mentalcoach Robby Lange und den Personalverantwortlichen des DKA standen neben theoretischen Inhalten vor allem sportliche Aktionen auf dem Programm. Ob beim Besuch einer Kletterarena, einer Kanu-Tour auf der Elbe oder bei einer Bogenschießen-Challenge – alle Aktivitäten förderten Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Motivation. So ist der Workshop „Lernen lernen“ eine hervorragende Grundlage für die gemeinsame Azubi-Zeit beim DKA.

Top-Ausbildung für die Fachkräfte von morgen

Die 22 Auszubildenden können sich in den nächsten Jahren auf abwechslungsreiche Herausforderungen, spannende Lehrmaßnahmen und sichere Perspektiven freuen. "Unser Ziel ist es, alle unsere Azubis nach ihrem Abschluss in unbefristeter Festanstellung zu übernehmen. Wir investieren daher gezielt in eine hochqualifizierte Ausbildung.” erläutert Steffen Opitz, Geschäftsleiter Personal bei der DKA GmbH.

Qualifiziert ausgezeichnet

Seit 1993 hat der Kälteanlagenbauer mehr als 400 Mechatroniker (w/m/d) für Kältetechnik ausgebildet. Um neue Azubis zu finden, veranstaltet das Unternehmen seit langem ein sportliches Azubi-Camp im Allgäu. Auch der Workshop „Lernen lernen“ fand bereits zum fünften Mal statt. Für diese durchdachten Maßnahmen zur Azubi-Rekrutierung und -Qualifizierung wurde der DKA wiederholt als einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands ausgezeichnet. Erst im April dieses Jahres gab das Wirtschaftsmagazin Focus-Money bekannt, dass der DKA die beste Ausbildung in der Gebäude- und Klimatechnik-Branche anbietet. Diese Auszeichnung gab es bereits zum dritten Mal in Folge. Die Quadriga Hochschule Berlin vergab 2016 den „Human Resources Excellence Award“ in der Kategorie Azubimarketing an den Kälteanlagenbauer. Steffen Opitz unterstreicht: “Wir gehen mit unserem Personalmarketing einen erfolgreichen Weg und haben wirksame Maßnahmen entwickelt, dem Fachkräfteengpass entgegen zu wirken.”

Mit über 650 Mitarbeitern ist der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) der größte herstellerunabhängige Kälteanlagenbauer in Deutschland. In Polen und Österreich ist DKA ebenfalls aktiv. DKA ist ein Unternehmen der Dussmann Group und besteht seit über 60 Jahren. Es verfügt über fundierte Erfahrungen bei der Planung, Lieferung, Montage und dem Service von kälte- und klima-technischen Anlagen und Systemen. Von der Einzelanlage bis zum schlüsselfertigen Anlagenkonzept liefert der DKA Kälte nach Maß und Klima nach Bedarf. Handel, Gewerbe, Industrie Universitäten, Forschungseinrichtungen und öffentliche Institutionen gehören zu den Kunden.

Michaela Mehls

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 25

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 25+49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 38+49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen