Senioren genießen Herbst in ganzer Pracht

11.10.2021 — Die Bewohner aus dem Kursana Domizil Rastow gestalteten ihr Erntedankfest tatkräftig mit

Die Bewohnerinnen Ursula Marsitzky (l.) und Ingeborg Duwe freuen sich am Obst in der Erntedank-Ecke im Foyer des Kursana Domizils Rastow.©Kursana

Die alten Holzkisten wurden in den Kreativstunden im Kursana Domizil Rastow von einigen Bewohnern weiß angestrichen. Andere dekorierten darauf im Foyer der Senioreneinrichtung Kürbisse, Quitten, Nüsse und Hagebutten. Am Vortag des Herbstfestes haben die Senioren dann eigenhändig Äpfel und Pflaumen für die selbst gebackenen Kuchen geputzt. Und auch am nächsten Vormittag packten einige mit an, als die Zutaten für einen großen Obstsalat geschnippelt werden mussten. „So haben viele Bewohner am Erfolg unseres schönen Erntedankfestes mitgewirkt“, sagt Sibylle Velten von der sozialen Betreuung. Der Auftritt von Musiktherapeut Manfred Stein im Wintergarten des Domizils rundete das stimmungsvolle Fest ab, denn es konnte eifrig mitgesungen und geschunkelt werden.

Die schöne Dekoration im Foyer, für die zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Obst aus dem eigenen Garten sowie alte Körbe und Kiepen gespendet haben, wird den Bewohnern noch länger erhalten bleiben und aktiv für Erinnerungsrunden genutzt werden. „Die meisten unserer Senioren haben früher einen eigenen Garten bewirtschaftet oder in der Landwirtschaft gearbeitet. Wenn sie das Obst in die Hand nehmen und mit allen Sinnen wahrnehmen können, werden Geschichten von früher wieder lebendig“, sagt Sibylle Velten. „Beim Erzählen haben wir großen Spaß miteinander, denn manch einer kann sich auch noch an die Streiche aus der Kindheit mit dem Juckpulver aus Hagebutten erinnern.“

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025 2842+49 30 2025 2842

Medienkontakt

Michael Poguntke
Pressesprecher
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen