Olé Lebensfreude: Spanisches Temperament in Zwickau

15.04.2019 — Praktikanten sorgten für Stimmung bei den Bewohnern
Bewohner Luci Kohlwaage (2.v.r.) und Kurt Meisel (links) genossen die Quirligkeit der spanischen Praktikanten. Foto: Kursana Domizil Zwickau

Bewohner Luci Kohlwaage (2.v.r.) und Kurt Meisel (links) genossen die Quirligkeit der spanischen Praktikanten. Foto: Kursana Domizil Zwickau

Ein Hauch von Spanien wehte in den letzten Wochen durch das Kursana Domizil in Zwickau. Denn mehrere Praktikanten von der Sonneninsel Gran Canaria eroberten die Herzen der Bewohner. Sie ließen sich vom spanischen Temperament anstecken und genossen die südländische Lebensfreude. Mit einem Fest verabschiedeten sich kürzlich die fleißigen Helfer. Sie schmückten den Saal in den rot-gelben Landesfarben und luden die Bewohner zu einer leckeren Paella ein. Und natürlich ließen sie sich auch Tapas und köstlich frisches Olivenbrot schmecken, das die spanischen Hobbyköche tags zuvor mit den Bewohnern zusammen backten. Statt Polonaise gab es feurige spanische Musik, bei der die Bewohner gemeinsam mit den Praktikanten tanzten. Und in manch einem Auge war dabei eine Träne zu sehen. Denn der Abschied fiel allen schwer. Mit einem herzlichen „Gracias“ bedankten sich die Bewohner und wünschten den Praktikanten „Felicidad“.  

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen