Mit Sockentheater und Geburtstagskuchen

26.10.2015 — Der Dussmann KulturKindergarten am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz feierte einjähriges Bestehen
Die „Lazarett-Zwerge“, der Betriebskindergarten am Klinikum der Bundeswehr in Koblenz, wurden am 13. Oktober 2015 ein Jahr alt. „Das muss gebührend gefeiert werden!“, sagten sich Kita-Leiterin Petra Koch, ihr engagiertes Mitarbeiterteam samt Elternbeirat und organisierten ein Geburtstagsfest.

An dem Nachmittag gab es natürlich Geburtstagskuchen und andere Leckereien. Doch besonders aufregend wurde es, als es hieß: Vorhang auf für das Sockentheater! Begleitet von dem Lied “Manna manna”, bekannt aus der Sesamstraße, führten die Erzieherinnen ein Sockenpuppenspiel auf.

Das pädagogische Konzept des Dussmann KulturKindergarten stellt das Erleben von Kultur, wie Musik machen oder Theater spielen, in den Mittelpunkt - und das konnten die Geburtstagsgäste nicht nur beim Sockentheater erleben. Die „Lazarett-Zwerge“ im Alter von 1 bis 6 Jahren begrüßten die Gäste mit dem Lied „Viele, viele Kinder sind jetzt hier im Haus“ und gaben einen “Zwergentanz” zum Besten.

Zum Geburtstagsfest waren alle Familien eingeladen, aber auch die vielen Beteiligten, die den KulturKindergarten von Anfang an zu einem ganz besonderen Ort machen, an dem sich die Kinder wohl fühlen und wo sie eine glückliche Zeit verbringen. Handwerker, Gärtner und Küchenkräfte feierten ebenso mit wie Vertreter der Klinikleitung, der Krankenhausverwaltung und des Koblenzer Jugendamts. Der eine oder andere erwachsene Gast ließ sich auch vom Sockentheater mitreißen und trällerte das “Manna manna” mit.

Die „Lazarett-Zwerge“ am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz


Der Betriebskindergarten öffnete im Oktober 2014 erstmals seine Türen. 11 Pädagoginnen betreuen 42 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zur Einschulung. Die Kita-Räume umfassen 500 Quadratmeter sowie eine weitläufige Außenanlage. Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt auf Kunst und Kultur. Zudem ist die Einrichtung bilingual ausgerichtet. Im Juni 2015 wurden die langen Betreuungszeiten nochmals auf 5:30 Uhr bis 21:30 Uhr erweitert. Im Juli 2015 besuchte Bundesverteidungungsministerin Ursula von der Leyen die Betriebskita.
Bianca Krömer

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 38

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025 2842+49 30 2025 2842

Medienkontakt

Michael Poguntke
Pressesprecher
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen