Mark Möllenbrucks Musik erzählt von „Liebe und Sehnsucht“

19.06.2018 — Oberursel. Seine Finger gleiten wie ein zart dahin fließender Bach ganz weich über die Tasten des Klaviers. Der Mann am Piano wirkt konzentriert und locker zugleich. Er scheint versunken in die Melodie, so als ob er die Seele des Werkes lesen und was er sieht über die Töne weitererzählen möchte. Mark Möllenbruck ist wahrlich ein Meister am Klavier. Das hat der junge Künstler jetzt bei einem Konzert in der Kursana Villa am Epinayplatz bewiesen.
Die Bewohner, deren Angehörige und Gäste waren beeindruckt, mit welcher Hingabe und Klarheit zugleich Mark Möllenbruck klassische Stücke spielt.

Die Bewohner, deren Angehörige und Gäste waren beeindruckt, mit welcher Hingabe und Klarheit zugleich Mark Möllenbruck klassische Stücke spielt.

Die Bewohner, deren Angehörige und Gäste waren beeindruckt, mit welcher Hingabe und Klarheit zugleich Mark Möllenbruck klassische Stücke spielt. Sein Thema beim Auftritt in der Senioreneinrichtung hieß „Liebe und Sehnsucht“. Das Publikum erlebte eine einfühlsame Vorstellung, meisterhaft gespielt, professionell vorgetragen und mit viel Passion serviert. Die Zuhörer zollten dem Pianisten mit einem langanhaltenden Applaus Dank und Anerkennung.
 

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen