Presseinformationen

Kursana Wien: Opernsängerin Christa Ludwig liest aus ihren Erinnerungen

27.03.2019 — Die legendäre Mezzo-Sopranistin stellt ihre Biografie „Leicht muss man sein“ vor
Die begnadete Künstlerin Christa Ludwig liest am 16. April bei Kursana aus ihrer Biografie. Foto © Amalthea Verlag / Roman Litschke

Die begnadete Künstlerin Christa Ludwig liest am 16. April bei Kursana aus ihrer Biografie. Foto © Amalthea Verlag / Roman Litschke

Im Rahmen der Reihe „Kunst und Kultur bei Kursana“ organisiert die Residenz regelmäßig Veranstaltungen, auch mit prominenten Gästen. Auf Wunsch der Bewohner lud Kursana die Mezzo-Sopranistin Christa Ludwig ein, ihre Biografie „Leicht muss man sein“ vorzustellen. Die 91-jährige Opernsängerin wird am 16. April aus ihren Erinnerungen an ein bewegtes Leben auf den großen Opernbühnen erzählen. Fast 40 Jahre lang ist sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper, wird Kammersängerin und Ehrenmitglied. Zu den wichtigsten Dirigenten ihrer Laufbahn zählen Karl Böhm, Leonard Bernstein und Herbert von Karajan. Die Senioren freuen sich, mit der begnadeten Künstlerin eine weitere prominente Persönlichkeit bei Kursana begrüßen zu dürfen. Sie folgt damit einer Reihe berühmter Gäste wie etwa Lotte Tobisch, Michael Schottenberg, Margit Fischer und Helma Gautier. Auch zur Lesung von Christa Ludwig sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Kursana Lesung: „Leicht muss man sein“
von Christa Ludwig

Wann: Dienstag, 16. April 2019, 15:00 Uhr

Wo:    Kursana Residenz Wien-Tivoli (Restaurant)

         Hohenbergstraße 58

         1120 Wien

Eintritt frei.

Wir bitten aufgrund begrenzter Plätze um Anmeldung bis Freitag, 12. April 2019, unter
Kursana-Wien@dussmann.de oder Tel. 01/812 88 66-0.

Dr. Martina Zowack

Medienkontakt

Dr. Martina Zowack
Pressesprecherin Kursana Österreich
Tel. +43-676-3047-112

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 25+49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 38+49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Folgen Sie uns

Diese Seite weiterempfehlen