Presseinformationen

Kursana: „Calendar Girls“ übergeben Spendenscheck an Mary´s Meals

13.12.2018 — Mit dem Erlös des Kursana-Kalenders ermöglichen die Bewohner Kindern eine warme Mahlzeit
Die stolze Summe von 3.600 € spendeten die Senioren der Kursana Residenz an Mary´s Meals. ©Kursana

Die stolze Summe von 3.600 € spendeten die Senioren der Kursana Residenz an Mary´s Meals. ©Kursana

Dr. Christian Stelzer, Obmann von Mary`s Meals, erhält von Kursana Direktorin Mag. Martina Steiner den Spendencheck. ©Kursana

Dr. Christian Stelzer, Obmann von Mary`s Meals, erhält von Kursana Direktorin Mag. Martina Steiner den Spendencheck. ©Kursana

Hier präsentiert Bewohnerin und „Calendar Girl“ Auguste Zak den Kursana Kalender 2019.

Hier präsentiert Bewohnerin und „Calendar Girl“ Auguste Zak den Kursana Kalender 2019.

Auguste Zsak ist das "Calendar Girl" des Monats Juli. ©ZowackPR/Ebser

Auguste Zsak ist das "Calendar Girl" des Monats Juli. ©ZowackPR/Ebser

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - die „Calendar Girls“ der Kursana. ©ZowackPR/Ebser

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - die „Calendar Girls“ der Kursana. ©ZowackPR/Ebser

Für jeden Monat durfte sich ein Model nach den eigenen Wünschen ausstatten und fotografieren lassen. ©ZowackPR/Ebser

Für jeden Monat durfte sich ein Model nach den eigenen Wünschen ausstatten und fotografieren lassen. ©ZowackPR/Ebser

Auch durch die Unterstützung der Kursana-Senioren, gelingt es Mary’s Meals, mit nur 15,60 Euro einem Kind tägliche Mahlzeiten für ein ganzes Schuljahr bereitzustellen. © Mary`s Meals

Auch durch die Unterstützung der Kursana-Senioren, gelingt es Mary’s Meals, mit nur 15,60 Euro einem Kind tägliche Mahlzeiten für ein ganzes Schuljahr bereitzustellen. © Mary`s Meals

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten machen die Senioren der Kursana Residenz „Kassensturz“ und zählen die Spendengelder, die sie die vorangegangenen Monate über gesammelt haben. Auch dieses Jahr kam mit 3.600 Euro wieder eine stolze Summe zusammen, die der Bewegung "Mary´s Meals" übergeben wird, die Kindern aus den ärmsten Regionen der Welt jeden Schultag eine warme Mahlzeit ermöglicht. Die Bewohner waren von deren Leitspruch "Nahrung und Bildung geben Hoffnung" tief berührt und entschlossen sich, viele Kursana-Veranstaltungen in diesem Jahr zu kleinen Charity-Events für "Mary´s Meals" zu machen.

Sie spenden auch den Erlös ihres Kursana-Jahreskalenders 2019 für dieses Herzensprojekt. Der Kalender ist das Ergebnis des Projekts „Meine Reise ins Ich“, bei dem sie sich in einer kreativ-humorvollen Art selbstbewusst mit dem Alter auseinandersetzten. Diese „Reise“ soll zeigen, dass im Alter noch viele Aktivitäten möglich sind und in allen Menschen – egal welchen Alters – wertvolle Potenziale schlummern. Mit Accessoires und Profi-Make-up warfen sich die Seniorinnen für den Kalender als „Calendar Girls“ gekonnt in Pose. "Es macht mich sehr glücklich zu sehen, dass es uns mit unserem Kalender gelungen ist, so viele Spendengelder für Mary´s Meals zu sammeln. Ich hoffe wir können dazu beitragen, dass die Kinder nicht nur eine warme Mahlzeit erhalten, sondern auch Hoffnung für eine bessere Zukunft schöpfen", so eine Bewohnerin. Im Rahmen eines gemütlich-besinnlichen Adventnachmittags wurde Dr. Christian Stelzer, Obmann der karitativen Einrichtung "Mary´s Meals", der großzügige Spendenscheck überreicht.

Dr. Martina Zowack

Medienkontakt

Dr. Martina Zowack
Pressesprecherin Kursana Österreich
Tel. +43-676-3047-112

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 25+49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Telefon +49 30 20 25 25 38+49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen