Presseinformationen

Gemeinsam anpacken, wo Hilfe gebraucht wird: Der Social Day 2018 der Dussmann Group

14.09.2018 — Rund 40 Mitarbeiter engagierten sich auf dem Abenteuerspielplatz „Wilde Rübe” in Berlin-Neukölln.
Martin Hikel, Bezirksbürgermeister Neukölln, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Stiftungsratsvorsitzende der Dussmann Group, Brigitte Kuschke, Leiterin "Wilde Rübe" und Dr. Wolfgang Häfele, Sprecher des Vorstandes Dussmann Group (v.l.n.r.)

Martin Hikel, Bezirksbürgermeister Neukölln, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Stiftungsratsvorsitzende der Dussmann Group, Brigitte Kuschke, Leiterin "Wilde Rübe" und Dr. Wolfgang Häfele, Sprecher des Vorstandes Dussmann Group (v.l.n.r.)

Social Day 2018

Loading the player ...

Bienenstöcke, Kaninchen und Schweine mitten in einem Öko-Garten, dazu Schaukeln, Seilbahn und ein Holzplanschbecken … Keine Frage: Der Abenteuerspielplatz Wilde Rübe in der Wildenbruchstraße ist eine grüne Oase mitten im Brennpunkt-Kiez Neukölln. Pädagogisch betreut können Kinder von sechs bis 14 Jahren hier ihre Freizeit verbringen.

Dass dieses ganz besondere Angebot aufwändig instandgehalten werden muss und sich der Betreiber in Zeiten klammer Kassen über jede Unterstützung freut, liegt auf der Hand. Genau hier setzte der diesjährige Social Day der Dussmann Group an: Am 13. September 2018 packten rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Schleifpapier, Pinsel und Schrauber im Wildenbruchkiez an: Die Kaninchenställe wurden ausbruchsicher gemacht, verwitterte Holzmöbel frisch gestrichen, neue Sitzmöglichkeiten gebaut und der Kickertisch bekam eine Überdachung. Auch eine neue Küchenzeile wurde installiert. Ein Grillfest am Nachmittag zusammen mit den Kindern, den Pädagogen der Wilden Rübe und dem Dussmann-Team krönte die gemeinsame Arbeit.

Auch eine Überraschung wartete auf Brigitte Kuschke, Leiterin der „Wilde Rübe”: Für die Errichtung eines Fußball-Bolzplatzes überreichte ihr Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Stiftungsratsvorsitzende der Dussmann Group, einen Gutschein.

Die Idee zum „Social Day“ hatte Catherine von Fürstenberg-Dussmann im Jahr 2013, als sie sich fragte: Wie können ein hilfsbereites Deutschland gefördert und andere Menschen angeregt werden, sich ebenfalls zu engagieren? Seither gehen die Mitarbeiter des familiengeführten Multidienstleistungsunternehmens mit Hauptsitz in Berlin einmal jährlich dahin, wo Hilfe benötigt wird. In Neukölln engagierten sie sich in den vergangenen Jahren bereits häufiger, etwa in der Kinderbetreuungseinrichtung am „Campus Rütli“, im Kindertreff „Kiosk Reuterplatz“ sowie im Kinderclub „Sternschnuppe“.

Catherine von Fürstenberg-Dussmann packt übrigens jedes Jahr selbst mit an. „Für die Dussmann Group hat soziales Engagement eine große Bedeutung und ist gelebter Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Weil sich unsere Welt durch Globalisierung und Digitalisierung so stark verändert, müssen wir unsere gemeinschaftlichen Fundamente bewusster pflegen“, unterstreicht sie. Jugendeinrichtungen wie die Wilde Rübe seien wichtige Säulen der Gesellschaft. „Gemeinsam wollen wir dazu beitragen, dass sie die Anerkennung und Unterstützung erfahren, die sie verdienen”, ergänzt von Fürstenberg-Dussmann.

Aktivitäten am Social Day:

  • Reparatur einer Sitzecke vor dem Garten
  • Verlegen eines Gitters im Kaninchenstall (um ihn ausbruchsicher zu machen)
  • Bau einer Überdachung für den Kickertisch
  • Bau einer Sitzbank
  • Restauration bestehender Holzmöbel
  • Weißen von Türen im Innenbereich (Malerarbeiten)
  • Grundreinigung des Objekts im Innenbereich
  • Kauf und Einbau einer neuen Küchenzeile
  • Pflanzen eines Apfelbaums
  • Kauf von zwei Bienenvölkern
Bianca Krömer

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 38

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 25 +49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 38 +49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Folgen Sie uns

Diese Seite weiterempfehlen