Erstmals wieder drinnen: Marzahner feierten Oktoberfest

16.10.2021 — Das erste Mal seit Februar 2020 konnten die Bewohner des Kursana Domizil Marzahn mit ihrem Oktoberfest wieder ein Fest im Haus feiern und mussten nicht auf den Garten ausweichen.

Singen, Schunkeln und Tanzen beim Oktoberfest in Marzahn, Foto: Betreuung

Logisch, dass da die Stimmung besonders gut war.
Wie immer hatten sich die Mitarbeiterinnen der Betreuung etwas Besonderes einfallen lassen und hatten sich mit den für so ein Fest typischen Dirndl richtig schmuck gemacht.
Ein zünftiges Oktoberfestmenü mit Bretzeln, Obatzter, Sauren Gurken und Schmalzstullen sowie Bier und Bowle gehörte selbstverständlich auch dazu.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte ein alter Bekannter des Hauses, der Alleinunterhalter Oscar Obert. Auf der Gitarre begleitete er sich und seine Lieder von „Blau blüht der Enzian“ bis zu „Die Hände zum Himmel“.
Die Bewohner sangen mit, schunkelten und wer konnte, tanzte auch mit großer Freude. 
 

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025 2842+49 30 2025 2842

Medienkontakt

Michael Poguntke
Pressesprecher
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen