Dussmann: Vom Hochschulcampus zum Gebäudemanagement

30.05.2022 — Zusammenarbeit zwischen Dussmann und der Hochschule Albstadt-Sigmaringen • Smart Building Engineering and Management: Praxisorientierter Studiengang aus Technik, Nachhaltigkeit und Management

(Copyright: Dussmann Service Deutschland)

Campus der Hochschule (Copyright: Hochschule Albstadt-Sigmaringen)

Wenn Wirtschaft und Wissenschaft kooperieren, profitieren beide Seiten. Zukünftig gehen auch die staatliche Hochschule Albstadt-Sigmaringen und Dussmann gemeinsame Wege.  

„Durch die Zusammenarbeit mit dem Bachelor-Studiengang ‛Smart Building Engineering and Management‛ bieten wir im Raum Baden-Württemberg Nachwuchstalenten die Möglichkeit, an unseren abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Projekten zu arbeiten. Darüber hinaus können Werkstudierende erlerntes Wissen im Tagesgeschäft eines weltweit erfolgreichen Unternehmens im Bereich Integriertes Facility Management vertiefen“, stellt Florian Bohl, Leiter Integriertes Facility Management bei Dussmann in der Region die Kooperation vor. 

Philipp Conrads, Vorsitzender der Geschäftsführung von Dussmann, ergänzt: „Dies ist auch eine erstklassige Chance, wertvolle Kontakte für die eigene berufliche Zukunft – beispielsweise durch eine Bachelor-Arbeit in unserem Unternehmen – zu knüpfen.“ Studiendekan Prof. Dr. Markus Lehmann freut sich auf die Zusammenarbeit: „Dussmann ist ein weiteres führendes Unternehmen der Branche, mit dem wir unsere Studierenden bei der Verbindung von Wissenschaft und Praxis auf höchstem Niveau fördern wollen.” 

Der Studiengang „Smart Building Engineering and Management“ der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet eine breite wissenschaftliche Ausbildung mit Modulen aus den Bereichen Natur-, Ingenieur-, IT-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Architektur. Damit werden die Studierenden zu Allroundern an der Schnittstelle von Technik und Ökonomie für die dynamisch wachsende Facility Management-Branche. Nach einer Regelstudienzeit von sieben Semestern erfolgt der Abschluss als „Bachelor of Science“. Mit den erworbenen fachlichen und persönlichen Kompetenzen können die Absolventinnen und Absolventen in leitender Funktion beim Management von intelligenten Immobilien die Digitalisierung, den Klimaschutz und die Wirtschaftlichkeit fördern. Informationen zum Studiengang www.hs-albsig.de/sbm 

Studierende können sich zudem am 9. November auf der Karrierebörse der Hochschule über Angebote für Praktikumsplätze, Themen für Abschlussarbeiten und Stellen bei Dussmann informieren. Informationen zur Karrierebörse www.karriereboerse-albsig.de

Über Dussmann Service:

Die Dussmann Service Deutschland GmbH ist der Next-Level-Servicepartner für ausgelagerte Geschäftsprozesse in der Immobilienbewirtschaftung und unterstützt Kunden verschiedenster Branchen mit Integriertem Facility-Management oder einzelnen Services wie Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Catering und Sicherheits- und Empfangsservices. Die Dussmann Mobility Services GmbH (DMS) ist ein Tochterunternehmen von Dussmann Service und plant, installiert und bewirtschaftet Ladelösungen für E-Fahrzeuge. Mit dem Fokus auf Innovation, Digitalisierung und Technologie entwickelt Dussmann Service maßgeschneiderte Konzepte und Lösungen, nah am Kunden und dessen branchenspezifischen Anforderungen. Dussmann Service ist der größte Geschäftsbereich des international aufgestellten Familienunternehmens Dussmann Group, das mit fast 65.000 Mitarbeitenden in 21 Ländern Dienstleistungen rund um den Menschen bietet.

Miranda Meier

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Tel. +49 30 2025-2842

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2842+49 30 2025-2842

Medienkontakt

Birte Wuermeling
Pressesprecherin Kursana
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen