Dussmann das KulturKaufhaus würdigt Weltfrauentag mit einem Themenmonat

07.03.2022 — Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Anlässlich dieses Aktionstages rückt Dussmann das KulturKaufhaus für den gesamten Monat März die Frauen sowie Geschlechter- und Chancengleichheit in den Fokus.

Dussmann das KulturKaufhaus würdigt Weltfrauentag mit einem Themenmonat und Büchertischen (Copyright: Dussmann das KulturKaufhaus)

Auch wenn schon viel im Bereich Gender Equality erreicht wurde: Gleichberechtigt und gleichwertig anerkannt sind Frauen längst nicht überall.  Für das bekannteste Medienkaufhaus Deutschlands ist die Gleichstellung von Frauen eine Herzensangelegenheit. Es nimmt den 111. Frauentag zum Anlass, um in den kommenden Wochen Frauen im Allgemeinen sowie herausragende Autorinnen und Künstlerinnen im Speziellen zu würdigen. „Gerade der diesjährige Aktionstag stimmt uns nachdenklich. So präsent sind die Bilder von Frauen, die auf der Flucht sind, oder die sich in den letzten Monaten in der Pandemie-Bekämpfung engagiert haben“, sagt Geschäftsführerin Andrea Ludorf.

Rund um das Thema Female Empowerment gibt es vor Ort sowie im Onlineshop unter www.kulturkaufhaus.de zahlreiche Empfehlungen aus den Bereichen Bücher, Musik und Film. Auch die Veranstaltungen auf der Kulturbühne sowie der Lesebühne von Dussmann das KulturKaufhaus setzen auf Diversität; Buchvorstellungen von engagierten Autor:innen stehen auf dem Programm. Gleichzeitig beschäftigt sich der Dussmann-Podcast „KulturGut“ ab dem 11. März in seiner neuen Folge mit der strukturellen Diskriminierung von Frauen.

Spannende Einblicke und Stories auch auf:

https://www.instagram.com/dussmann.official

https://www.facebook.com/kulturkaufhaus/

Über Dussmann das KulturKaufhaus

Dussmann das KulturKaufhaus ist ein Geschäftsbereich des Familienunternehmens Dussmann Group, das mit über 60.000 Mitarbeitern in 21 Ländern Dienstleistungen rund um den Menschen anbietet. Das 1997 eröffnete Medienkaufhaus führt auf fünf Etagen mit 7.500 Quadratmetern Verkaufsfläche über 800.000 Kulturmedien aus den Bereichen Buch, Tonträger, Film, Noten und Design. Besondere Highlights sind der English Bookshop und der International Bookshop. Dussmann das KulturKaufhaus denkt den stationären Medienhandel aber deutlich weiter: Mit der KulturManufaktur wurde 2020 ein Kreativangebot geschaffen, mit dem es im bekanntesten Medienkaufhaus Deutschlands jetzt auch Kulturtechnik zum Anfassen, Ausprobieren und Verschenken gibt. Dazu gehören eine Druckwerkstatt, ein PolaroidLab, ein Vinyl-Recorder für eigene Schallplatten und ein analoges Tonstudio für Profis. Extralange Öffnungszeiten, ausführliche Beratung und persönliche Empfehlungen der Kultivist*innen sowie zahlreiche Hörstationen und Leseecken runden das Einkaufserlebnis vor Ort ab. Auf der KulturBühne finden Lesungen, Kurzkonzerte und Signierstunden statt. Zusätzlich zu dem umfangreichen stationären Angebot bietet Dussmann das KulturKaufhaus im gleichnamigen Online-Shop www.kulturkaufhaus.de einen fast elf Millionen Produkte umfassenden Medienmix von Büchern über Noten, bis hin zu Film und Musik. Virtuelle Formate wie der Podcast „KulturGut“, Lesungen via Live-Stream oder die digitale Geschenkeberatung machen den Einkaufsbummel auch online zu einem Erlebnis. Neben dem Ausbau des E-Commerce hat das Medienkaufhaus im Jahr 2020 sein Angebotsspektrum um einen anspruchsvollen Firmenkundenservice erweitert und geht so auch im B2B-Bereich neue strategische Wege.

Miranda Meier

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Tel. +49 30 2025-2842

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2842+49 30 2025-2842

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen