Duftgarten begeisterte

26.07.2017 — Bewohnerinnen und Bewohner machten eine Ausfahrt nach Oberplanitz.

Vor allem das große Lavendelfeld begeisterte die Bewohnerinnen und Bewohner. Foto: Grünewald

Zwickau. Vor wenigen Tagen machten Bewohnerinnen und Bewohner des Kursana Domizils Zwickau bei strahlendem Sonnenschein eine Ausfahrt zum Tast-, Duft- und Erlebnisgarten unweit der Lukas-Behindertenwerkstätten in Oberplanitz. Auf einer Fläche von 40 000 m² wurde ein öffentlicher Erlebnisgarten geschaffen, der vielfältige Möglichkeiten bietet, die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Bewohner wie  Helga Arnold, Eva Hofmann, Heinrich Gebhardt, Paul und Hilde Näser und die Mitarbeiterin der Sozialen Betreuung Ines Rudeck zeigten sich da begeistert vor allem vom großen Lavendelfeld mit seinem intensiven Geruch. Viele erinnerten  sich da an früher, als man daheim kleine Leinensäckchen mit Lavendel befüllte und in den Schrank hängte, um den Motten keine Chance zu lassen. Viele kannten auch noch Lavendel als Mittel gegen  Wühlmäuse in den heimatlichen Gärten.  Alle waren sich nach Ende der Ausfahrt einig: Dies war ein gelungener Nachmittag und sollte bald wiederholt werden.

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2842+49 30 2025-2842

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen