Presseinformationen

Deutschlands Fachkräfte von morgen: Branchensieg für den DKA

16.04.2018 — Der Kälteanlagenbauer Dresdner Kühlanlagenbau (DKA) ist laut Wirtschaftsmagazin Focus-Money zum zweiten Mal in Folge einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Der DKA ist Testsieger in der Gebäude- und Klimatechnik-Branche (Focus 14/18, S. 100). Seit 1993 hat der DKA mehr als 400 Mechatroniker (w/m) für Kältetechnik ausgebildet und setzt konstant auf sein Azubi-Camp, um neue Auszubildende zu gewinnen.

Deutschlandtest und Focus-Money haben die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe" durchgeführt. Entstanden ist ein Ausbildungsatlas, der Orientierung bei den Fragen gibt: „Welchen Ausbildungsberuf soll ich ergreifen? Welche Unternehmen bilden die Fachkräfte von morgen besonders gut aus?“ Dafür wurden die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland befragt. In der Focus-Money-Liste steht der DKA somit neben Unternehmen aus über 90 Branchen, wie Audi, BMW, Otto und Rossmann.

„Die tolle Bewertung zeigt, dass wir auf unsere Ausbildungsqualität zu Recht stolz sind.  Ein wichtiger Baustein ist dabei das Azubi-Camp“, meint DKA-Personalleiter Steffen Opitz. Mit einem Qualifikationscamp gewinnt der DKA jedes Jahr neue Auszubildende. Anfang März fand es zum fünften Mal in Folge im Allgäu statt, in Zusammenarbeit mit der Natural Academy. Die Jugendlichen stellen in sportlichen Einzel- und Team-Übungen, wie  Biathlonstaffeln, Skilanglauf oder Büchsenwerfen, sowie einem Wissenstest ihre Eignung für den Ausbildungsberuf unter Beweis. Bei allem zählte nicht nur das Ergebnis, sondern ebenso der Weg zum Ziel und die Arbeit im bzw. als Team.

Seinen Nachwuchs für den Job als Mechatroniker (w/m) für Kältetechnik bildet der DKA in großem Umfang selbst aus. Seit 1993 waren es mehr als 400 Auszubildende. Für dieses Engagement gab es bereits zuvor Auszeichnungen: von der Handwerkskammer Dresden als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2011“, und 2016 den „Human Resources Excellence Award“ in der Kategorie Azubimarketing. Für sein weiteres Wachstum sucht der DKA nach wie vor gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch in diesem Jahr sind noch einige Ausbildungsplätze zu besetzen. Informationen dazu gibt es unter www.dka.eu

Mit über 650 Mitarbeitern ist der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) der größte herstellerunabhängige Kälteanlagenbauer in Deutschland. In Polen und Österreich ist DKA ebenfalls aktiv. DKA ist ein Unternehmen der Dussmann Group und besteht seit über 60 Jahren. Es verfügt über fundierte Erfahrungen bei der Planung, Lieferung, Montage und dem Service von kälte- und klimatechnischen Anlagen und Systemen. Von der Einzelanlage bis zum schlüsselfertigen Anlagenkonzept liefert der DKA Kälte nach Maß und Klima nach Bedarf. Handel, Gewerbe, Industrie Universitäten, Forschungseinrichtungen und öffentliche Institutionen gehören zu den Kunden.

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 25 +49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 38 +49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Folgen Sie uns

Diese Seite weiterempfehlen