Basteln mit den Landfrauen

12.04.2017 — Drewitzer Landfrauen im Domizil immer herzlich willkommen.

Diese hübsche Dekoration diente den Landfrauen und den Bastelfreunden im Kursana als Anschauungsmaterial. Foto: Behrendt

Guben. Anfang April waren alle Bastelfreunde des Kursana Domizils in den Speisesaal eingeladen. Drei der Groß Drewitzer  Landfrauen hatten Klebepistole, Unterlagen und unzählige Utensilien wie Baumscheiben, Küken oder  Stoffreste zum Basteln mitgebracht. Im Stuhlkreis saßen schließlich zwölf Interessierte am Tisch.  Und während unter ihren Händen eine schöne Deko oder ein Fensterbild entstanden,  hörten sich die Senioren Geschichten der Landfrauen an, unterhielten sich und erfreuten sich an ihren kleinen Kunstwerken. Für Bewohner ist es immer eine gelungene Abwechslung, wenn die Landfrauen ins Haus kommen. Es sind schon viele interessante Dinge entstanden, zum Beispiel eine aus Stoff genähte Manipulierwand, auf der Korken, Reißverschlüsse und Knöpfe genäht wurden, fantasievoll und mit Kreativität, damit  demente Heimbewohner im Rollstuhl mit ihren Händen die Feinmotorik trainieren können. Als kleines Dankeschön an die Frauen, die das seit vielen Jahren ehrenamtlich machen und die uns die Treue halten, gab es neben Kaffee und Eis auch Bücher.

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2842+49 30 2025-2842

Medienkontakt

Birte Wuermeling
Pressesprecherin Kursana
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen