100 Jahre mitten im Leben

14.09.2020 — Kursana-Bewohnerin feiert ihren „zehnten runden Geburtstag“
Kursana Direktorin Dagmar Ludwig-Penall und der Bezirksvorsteher des 12. Wiener Gemeindebezirks, Ing. Wilfried Zankl, beglückwünschten die Jubilarin zu ihrem besonderen Tag. Foto: © Kursana

Kursana Direktorin Dagmar Ludwig-Penall und der Bezirksvorsteher des 12. Wiener Gemeindebezirks, Ing. Wilfried Zankl, beglückwünschten die Jubilarin zu ihrem besonderen Tag. Foto: © Kursana

Den „zehnten runden Geburtstag“ feierte die langjährige Kursana-Bewohnerin Elisabeth Zinner u. a. mit ihrer Tochter, ihrem Enkelsohn und ihrer Urenkelin. Foto: © privat

Den „zehnten runden Geburtstag“ feierte die langjährige Kursana-Bewohnerin Elisabeth Zinner u. a. mit ihrer Tochter, ihrem Enkelsohn und ihrer Urenkelin. Foto: © privat

Als besonders aktives Mitglied der Kursana Familie beteiligte sie sich 2018 am Jahresprojekt „Meine Reise ins Ich“: Als „Calender Girl“ setzte sie sich kreativ, humorvoll und selbstbewusst mit dem Älterwerden auseinander. Foto: © Catherine Ebser

Als besonders aktives Mitglied der Kursana Familie beteiligte sie sich 2018 am Jahresprojekt „Meine Reise ins Ich“: Als „Calender Girl“ setzte sie sich kreativ, humorvoll und selbstbewusst mit dem Älterwerden auseinander. Foto: © Catherine Ebser

Unlängst wurde in der Kursana Residenz Wien-Tivoli auf einen besonderen Festtag angestoßen: Die langjährige Bewohnerin Elisabeth Zinner feierte am 13. September in der Residenz ihren 100. Geburtstag. Dazu gratulierten ihr u. a. ihre Tochter, ihr Enkelsohn und ihre Urenkelin persönlich.

Von Kopf bis Fuß Gesellschaftsmensch. Speziell zu ihrem Enkelsohn hat Elisabeth Zinner ein ganz besonderes Verhältnis: Er kümmerte sich 2014 liebevoll darum, ein neues Zuhause für seine Oma zu organisieren und wurde bei Kursana fündig. Frau Zinner schätzt Gesellschaft, weshalb sie sich kaum eine Veranstaltung und gemeinsame Aktivität in der Residenz entgehen lässt: Trotz ihrer Sehbeeinträchtigung genießt sie das gemeinsame Backen, Basteln, Gedächtnistraining oder die vielen Feste im Jahreskreis. 2018 war sie eines der „Calender Girls“ in einem Projekt, bei dem sich die Bewohner unter dem Motto „Meine Reise ins Ich“ kreativ, humorvoll und selbstbewusst mit dem Älterwerden auseinandersetzten.

Am 13. September klopfte es häufig an ihrer Appartement-Türe. Die Gratulanten wünschten ihrer lieben "Zinnermama" - wie Frau Zinner liebevoll von den Bewohnern genannt wird - alles Gute. Kursana Direktorin Dagmar Ludwig-Penall überraschte das Geburtstagskind mit einem Blumenstrauß und auch der Bezirksvorsteher des 12. Wiener Gemeindebezirks, Ing. Wilfried Zankl, beglückwünschte die Jubilarin zu ihrem besonderen Tag. 

Dr. Martina Zowack

Medienkontakt

Dr. Martina Zowack
Pressesprecherin Kursana Österreich
Tel. +43-676-3047-112

Dussmann Italien

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Dussmann Service-Landesgesellschaft (in italienischer Sprache):

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Telefon +49 172 4686538+49 172 4686538

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen