Spektrum Tower Warschau

22.03.2017 — Wer hier einzieht, genießt nicht nur einen tollen Ausblick auf Warschaus Innenstadt. Mieter des Spektrums Towers profitieren auch vom Rund-um-Sorglos-Paket von Dussmann Polen, mit allen Leistungen des Integrierten Facility-Managements (IFM).

Das ehemalige Telekom Polska-Gebäude hat seit Januar 2015 einen neuen Eigentümer, der den 35-Stockwerker einer Sanierung unterzog. Zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen sitzen hier, aber auch Riesen wie Westwing oder Halliburton. Eine bessere Adresse ist in Polens Hauptstadt nicht mietbar: inmitten von Warschau, im Herzen des Geschäftsviertels, hinter dem Kulturpalast. In Zahlen: 122 Meter Höhe, 35 Etagen, 28.000 Quadratmeter Mietfläche auf 28 Etagen. Auf den unteren Etagen befinden sich The 3rd Floor Canteen, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnessstudio sowie eine private Poliklinik. Auf mehreren Etagen gibt es begrünte Terrassen. Auch wichtig in dieser Lage: die 314 Parkplätze, die eine der besten Quoten in Warschau bedeuten. Nach der Sanierung erhielt der Spektrum Tower 2015 bei der BREEAM Zertifizierung die Note „sehr gut”. Eine Bestätigung für die nachhaltige Qualifikation des Gebäudes. Das Label prüft Aspekte wie Energieeffizienz, verwendete Materialien, das operative Management sowie Wasser- und Müllmanagement.

Das Konzept des IFM


Der Spektrum Tower ist mit einem modernen Gebäudemanagementsystem ausgestattet. Dussmann Polen betreut alle dazugehörenden Leistungen (siehe Kasten, S. 52) und hält die Räder im Gebäude am Laufen. Von der Stromversorgung und dem CCTV-System über die Liftanlage und das Sprinklersystem bis zur Verkabelung und Klimaanlage wartet Dussmann Polen alle technischen Anlagen. Zunächst hatte der Eigentümer nur die Gebäudereinigung ausgeschrieben. Dussmanns Geschäftsführer Waldemar Tamborski überzeugte den Kunden nach und nach vom integrierten FMAnsatz. „So hat der Kunde für alle Gewerke nur einen Ansprechpartner – und profitiert von zahlreichen Synergien sowie Kostenvorteilen. Polens Anbietermarkt kennt nur wenige Unternehmen, die alle Leistungen rund ums Gebäude liefern können, bis hin zu anspruchsvollem Catering. Wir können das und sind damit inzwischen auf 3.000 Mitarbeiter gewachsen“, berichtet Tamborski.

Darüber hinaus nutzen rund 90 Prozent der Mieter Dussmann-Leistungen für ihre Büroflächen. „Sie benötigen unsere Unterstützung bei unterschiedlichen Herausforderungen. Dafür liefern wir kostengünstig und flexibel Lösungen“, beschreibt der technische Direktor bei Dussmann Polen, Tadeusz Sztop, das Konzept.

Er kennt alle Geheimnisse des Towers: der technische Leiter


Jarosław Kozak koordiniert als technischer Leiter alle Gewerke – und kennt alle Geheimnisse des Hauses. Täglich legt er mit dem Team die Prioritäten des Tages fest. Welche Inspektionen stehen heute an? Gab es eine Havarie, auf die sofort reagiert werden muss? Stehen Instandsetzungsmaßnahmen an? Hat der Gebäudeeigentümer oder ein Mieter eine Frage, klingelt Kozaks Handy. Gerade steht er mit den beiden Technikern Paweł Polak und Wojciech Przygoda am tiefsten Punkt des Gebäudes: –5, in der Zentrale für die Hydranten und die rund 3.000 Sprinkler. Ein Notstromaggregat sorgt dafür, dass alle sicherheitstechnischen Anlagen im Tower jederzeit verfügbar sind. Gesichert ist diese Versorgung mit einer modernen FM 200-Löschanlage. Im Brandfall tritt Gas aus, das der Flamme blitzschnell Wärme entzieht, so dass das Feuer sich nicht mehr selbst unterhalten kann.

The 3rd Floor Canteen – by Dussmann Polen


Küchenleiter Damian Socha und sein Team bewirten hier täglich mehr als 100 Tischgäste. Dussmann Polen kümmerte sich um die Ausstattung, die mit stylischen, aber gemütlichen Möbeln und freiem WLAN zum Verweilen einlädt. Gäste können frühstücken und sich für Meetings Speisen und Getränke bestellen. Mittags stehen mehrere, sehr hochwertige Gerichte zur Auswahl, die zum Teil live vor dem Gast zubereitet werden. Und das Team lässt sich immer etwas Neues einfallen: typisch polnische Weihnachtsspeisen auf Bestellung für Zuhause oder Kostproben, mit denen sie durchs Haus gehen.

Zu Gast bei einem glücklichen Mieter


Robert Kruszyna, Büromanager der amerikanischen Handelskammer in Polen, begrüßt wöchentlich rund 100 Gäste in den Büros in der 16. Etage. Räume voller Reminiszenzen an die USA: Flaggen, Fotos, Zeichnungen, New Yorks Skyline. Die Kammermitglieder – derzeit 300 – treffen sich hier zu Meetings und zum Networking. Die unabhängige Non-Profit-Organisation bezeichnet sich als „die führende Stimme für internationale Investoren in Polen.“ Wie die meisten Mieter nutzt auch Kruszyna die Services von Dussmann – und ist „sehr zufrieden“. Die Dussmann-Mitarbeiter seien pünktlich und würden ihre Tätigkeit vor oder nach den Bürozeiten erledigen. Das käme dem Besucherverkehr sehr entgegen, lobt er das Team.
Michaela Mehls

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Tel. +49 30 2025-2525

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Miranda Meier
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2842+49 30 2025-2842

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen