Serie: Profi des Alltags // Andy Süß von HEBO

09.06.2021 — Viele kennen das: Der Wocheneinkauf ist erledigt, nun muss er nur noch nach oben in die Wohnung. Schnaufend schleppt man Beutel für Beutel die vielen Etagen hinauf und ärgert sich mal wieder, dass es keinen Aufzug gibt. Was für eine großartige Erfindung das doch ist: Knöpfchen gedrückt, und den Rest erledigt die Technik. Wenn die mal streikt, kommt Andy Süß ins Spiel.

[ENGLISH BELOW]

Der 31-Jährige arbeitet seit August 2020 als Service- und Projektleiter bei HEBO Aufzugstechnik, einer von vier Geschäftseinheiten der Dussmann Technical Solutions GmbH. In seiner Funktion hat er den neuen HEBO-Unternehmensstandort im bayerischen Landshut aufgebaut. Mit einem Team von sechs Monteuren betreut er in der Region Aufzugsanlagen namhafter Kunden aus der Automobilindustrie, der öffentlichen Personenbeförderung und Baugenossenschaften. Die Aufträge reichen von Neubauprojekten bis zur Wartung und Instandsetzung bestehender Anlagen. 

In Zeiten der Corona-Pandemie einen neuen Standort zu eröffnen ist möglich, aber ein organisatorischer Kraftakt. Dieser beginnt bei virtuellen Bürobesichtigungen und endet mit Mitarbeiterschulungen unter Einhaltung der geltenden Auflagen. Nach nur einem halben Jahr Vorbereitungszeit war der Sitz in Landshut etabliert – Andy Süß schaffte es mit viel Energie und dem verlässlichen Rückhalt des Teams aus der Hallenberger Firmenzentrale.

Der Arbeitsalltag des ausgebildeten Mechatronikers ist an Vielfalt kaum zu übertreffen: Monteure einteilen, Angebote erstellen, Material bestellen, Abrechnungen erledigen, Baubesprechungen leiten und vieles mehr. Andy Süß muss den Überblick behalten und schnell handeln. Genau aus diesem Grund liebt er seinen Job. Und wenn mal Not am Mann ist, wirft er den Blaumann über und springt einfach selbst ein. Die praktische Arbeit macht ihm nach wie vor Spaß und ist ein guter Ausgleich, wenn die E-Mails im Postfach mal wieder die Überhand gewinnen. 

Mit wem er gern einmal im Aufzug stecken bleiben würde? Da muss er kurz überlegen. Spannend findet er Dwayne „The Rock” Johnson. Falls der keine Zeit haben sollte, darf es zumindest jemand sein, der weder hungrig noch panisch ist. Denn in der Ruhe liegt die Kraft, sagt Andy Süß.

__________________________________
 

It’s a familiar scenario: the weekly shopping is done, now it just has to be taken upstairs to the apartment. You haul bag after bag up the many flights of stairs and ask yourself again why there is no elevator. What a great invention that is; you press a button and technology does the rest. And when it doesn’t, you call Andy Süß. 

The 31-year-old has been working as a service and project manager at HEBO Aufzugstechnik, one of four business units of Dussmann Technical Solutions GmbH, since August 2020. In this role, he set up the new HEBO premises in Landshut, Bavaria. With a team of six fitters, he maintains the elevator systems of reputed clients from the automotive industry, public transport and building cooperatives in the region. Orders range from new construction projects to maintenance and repair of existing systems. 

Setting up new premises during the pandemic was possible, but nevertheless, an organizational tour de force. It began with virtual site inspections and culminated with employee training in compliance with regulations. After only half a year, the premises in Landshut were established, due to the energy invested in the project by Andy Süß and the full support of the team at Hallenberg company headquarters. 

The day-to-day work of a mechatronics technician is very varied: assigning tasks, preparing quotations, ordering materials, bookkeeping, leading construction meetings and much more. Andy Süß has to maintain an overview and act quickly and that is exactly what he loves about his job. If there is ever need, he is happy to throw on his overalls and help out. He enjoys practical work and it is a welcome change after working through the email inbox. 

Who would he like to get stuck in an elevator with? He has to think about that for a moment. Dwayne "The Rock" Johnson would be interesting. But it should at least be someone who's neither hungry nor panicked, because “there's strength in calm”, says Andy Süß.

Michaela Mehls

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Tel. +49 30 2025-2525
Jenny Helm

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Tel. +49 30 2025 2842

Medienkontakt

Markus Talanow
Leiter Group Communications
Telefon +49 30 2025-1787+49 30 2025-1787

Medienkontakt

Michaela Mehls
Leiterin Unternehmenskommunikation | Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Medienkontakt

Jenny Helm
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025 2842+49 30 2025 2842

Medienkontakt

Michael Poguntke
Pressesprecher
Telefon +49 30 2025-2549+49 30 2025-2549

Erweiterte Suche

Diese Seite weiterempfehlen