Geschichten

Durchblick

25.07.2018 — Jessica Stabenow sorgt als Qualitätsbeauftragte im Kursana Domizil Greifswald für ein gleichbleibend hohes Niveau zum Wohl der Bewohner – und dabei helfen auch die im Haus lebenden Tiere.
Für Jessica Stabenow ist auch Tierfreundlichkeit ein Qualitätsmerkmal der Kursana-Einrichtungen – wie im Domizil Greifswald

Für Jessica Stabenow ist auch Tierfreundlichkeit ein Qualitätsmerkmal der Kursana-Einrichtungen – wie im Domizil Greifswald

Wenn Jessica Stabenow morgens zur Arbeit kommt, wird sie von Vogelgezwitscher begrüßt. Auch für die Bewohner im Domizil ist die Voliere ein beliebter Treffpunkt. „Die Wellensittiche und unser weiterer ‚Minizoo’ tragen zur Zufriedenheit bei“, sagt sie.

Sich um das Wohlbefinden der rund 250 Bewohner zu kümmern, ist die Kernaufgabe der 30-Jährigen. Die gelernte Altenpflegerin war stellvertretende Pflegedienstleiterin und Dokumentationsbeauftragte und ist jetzt Qualitätsbeauftragte. „Ich muss alles im Blick haben“, sagt sie, „was die Qualität des Hauses ausmacht.“

Die Überprüfung der Pflegestandards und der Pflegedokumentationen zählt ebenso zu ihren Aufgaben wie die Mitwirkung an Konzepten der Bewohnerversorgung. Stehen externe Prüfungen wie die vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) oder der Heimaufsicht an, ist sie diejenige, die diese vorbereitet und begleitet.

„Qualität lässt sich an den Fachkriterien messen, aber auch an der Zufriedenheit der Menschen fühlen“, sagt sie. „Wenn alle zufrieden sind, bin ich es auch.“ Jessica Stabenow steckt gerade in der Planung für eine
neue interne Schulung. Es geht um moderne Wundversorgung und Hygiene – ein Thema, bei dem sie nicht nur für Bewohner und Mitarbeiter, sondern auch für die Angehörigen ein wichtiger Ansprechpartner ist.

Zu Jessica Stabenows täglicher Arbeit gehört der Besuch der Wohnbereiche. Sie fragt nach Besonderheiten und spricht gerade mit einer Angehörigen. Das dauert etwas länger, denn beide beobachten erst einmal fasziniert zwei Kaninchen im „Pflegeeinsatz“. Diese hoppeln zielstrebig ins Bewohnerzimmer, um sich Streicheleinheiten abzuholen. „Das macht ihr gut“, lobt Jessica Stabenow.

Michaela Mehls

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Michaela Mehls
Spokesperson
Tel. +49 30 20 25 25 25 +49 30 20 25 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin
Tel. +49 30 20 25 25 38 +49 30 20 25 25 38

Erweiterte Suche

Folgen Sie uns

Diese Seite weiterempfehlen