Zahlen & Fakten zu Kursana

Gründung 1985
Hauptverwaltung Berlin, Deutschland
Länder Deutschland
Österreich
Schweiz
Estland
Italien (*1)
Zahl der Einrichtungen gesamt (*2) 116
Zahl der Einrichtungen in Deutschland (*2) 100
Betten/ App. Kursana-Gruppe 13.600
Mitarbeiter Kursana-Gruppe (*3) 6.800
Vorsitzender der Geschäftsführung
Mitglied des Vorstandes der
Dussmann Group
Jörg Braesecke
Mitglieder der Geschäftsführung Ulf Bieschke
Jens Harder
Götz Leschonsky
Gesamtumsatz 2019 433 Millionen Euro (*4)
Leistungsspektrum Formen der Pflege:
-Vollstationäre Pflege
- Kurzzeitpflege
- Verhinderungspflege
- Erholungspflege
- Tagespflege
- Ambulante Pflege
- Palliative Pflege
Spezielle Pflegeangebote
- Pflege bei Demenz
- Pflege bei Behinderung
- Schwerstpflege
- Versorgung von Apallikern
- Wachkoma (Phase F)
- Junge Pflege
- Pflege bei Suchterkrankungen/Korsakow
Wohnformen
- Pflegeeinrichtung
- Wohngemeinschaft
- Betreutes Wohnen
- Service WohnenLeistungsspektrum
*1 Betreuung: Dussmann Service Italien
*2 derzeit befindet sich ein Objekt in Bau
*3 Vollzeitkräfte inklusive Dienstleistungen
*4 Care&Kids
 

Über Kursana

Kursana betreibt Pflegeeinrichtungen, Residenzen und Villen für Senioren sowie Häuser zur Betreuung von Behinderten. In den 116 Kursana Häusern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und Italien betreuen 6.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 13.600 Senioren. Kursana ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Dussmann Group und in Deutschland mit 100 Einrichtungen einer der führenden Anbieter der Seniorenpflege und -betreuung.

Jedes Jahr eröffnet Kursana neue Einrichtungen. In diesen beträgt der Anteil an Einzelzimmern zwischen 80 und 90 Prozent. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes barrierefreies Bad.

Kursana sieht seine Aufgabe darin, den Bewohnern ein neues Zuhause zu schaffen. Dazu zählt neben der professionellen Pflege und Betreuung auch die Einrichtung der Häuser. Große Zimmer, für alle, die es wünschen, ein Einzelzimmer, zahlreiche Gemeinschaftsräume, damit die Senioren am Gemeinschaftsleben teilhaben können: All dies macht die besonders wohnliche Atmosphäre aus. Auch der Qualität der Dienstleistungen, wie Verpflegung, Zimmerreinigung und Wäscheversorgung wird eine hohe Bedeutung zugemessen. Kontrollen der Pflege durch eigene Qualitätsmanager ergänzen die Prüfungen durch die Heimaufsicht und den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Die meisten Einrichtungen wurden bisher vom MDK geprüft und benotet. Die Ergebnisse bestätigen die hohe Qualität der Pflegeeinrichtungen und Ambulanten Pflegedienste, die einen Notendurchschnitt von 1,2 erzielten. Zusätzlich hat Kursana alle Domizile und Residenzen durch den TÜV Rheinland zertifizieren lassen.

 

Weitere Informationen unter www.kursana.de

 

Michaela Mehls
Pressesprecherin
Telefon +49 30 2025-2525+49 30 2025-2525

Diese Seite weiterempfehlen