Aktuelle Beiträge

Mach` dich auch zum Helden!

05.11.2015 — Kursana ruft mit einer App zu mehr Wertschätzung für Pflegemitarbeiter auf
Machen Sie mit: Erstellen Sie Ihr persönliches Tanz-Video

Machen Sie mit: Erstellen Sie Ihr persönliches Tanz-Video

Meist gibt es in einem Film nur eine einzige heldenhafte Figur. Das neue personalisierbare Fun-Dance-Video „HeroYourself“ von Kursana wartet gleich mit drei Rollen auf: der Pflege-Fee mit ihren zauberhaften Fähigkeiten, der fleißigen Pflege-Biene und dem tatkräftigen Pflege-Held. Gemeinsam tanzen diese „Helden des Alltags“ mit Senioren und tun auch sonst viel Gutes. Das Video ist ab sofort als kostenlose App im Google Play Store erhältlich. Der Nutzer lädt sein eigenes Porträt oder das einer anderen Person hoch, das auf den Körper einer Heldenfigur montiert wird. Er erstellt so sein ganz persönliches Video.

Die App entstand zum 30. Jubiläum von Kursana, einem Träger von 116 Pflegeeinrichtungen für Senioren. Die Arbeit in der Pflege ist geprägt von einer Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben und hohem körperlichen Einsatz. Dazu Kursana-Chef Jörg Braesecke: „Unsere Pflegemitarbeiter leisten Außergewöhnliches, sie sind professionelle Helfer, tatkräftige Lebensretter und geduldige Zuhörer. Sie pflegen, heilen, helfen, trösten, beraten und zeigen vollen Körpereinsatz. Dieser Arbeit gebührt eine hohe Wertschätzung, die bisher in der Öffentlichkeit und Gesellschaft noch nicht ausreichend verankert ist. Wir möchten potenzielle Nachwuchskräfte mit der App darauf aufmerksam machen, dass es eine schöne und dankbare Aufgabe ist, anderen Menschen zu helfen.“

Wer sich auch für mehr Aufmerksamkeit und Wertschätzung der Pflegeberufe einsetzen möchte, ist aufgerufen, sein Helden-Video an Kollegen und Freunde zu schicken. Und wer nicht nur virtuell zum Helden werden möchte und sich für einen Job in der Altenpflege bei Kursana interessiert, kann sich im Kursana-Karriereportal bewerben: http://karriere.dussmanngroup.com/kursana/
   
„Aber keine Angst, Sie müssen als Mitarbeiter bei Kursana keine Heldentaten vollbringen. Wir wünschen uns, dass Sie den älteren Menschen ein schönes Leben in der Gemeinschaft ermöglichen“, versichert Jörg Braesecke. Außerdem sind Berufe in der Altenpflege abwechslungsreich, sinnstiftend und auch in Zukunft unentbehrlich und bieten damit Sicherheit.

Bei Kursana kann man als Pflegefachkraft, Pflegedienstleitung, Direktor, Qualitätsbeauftragter, Auszubildender oder Pflegehilfskraft arbeiten. Die Häuser bieten einen Arbeitsplatz mit großem Entwicklungsspielraum, hohe Qualitäts- und Unternehmensstandards, vielfältige Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten und die Kursana-Akademie für die Fort- und Weiterbildung. Die Arbeitsbedingungen bei Kursana sind attraktiv, mit unbefristeten Arbeitsverträgen und der Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss. Pflegekräften zahlt Kursana einen Kinderbetreuungskostenzuschuss. Beschäftigte mit Kindern profitieren vom Teilzeitangebot, flexiblen Arbeitszeiten und ausgewogenen Dienstplänen.

Zurzeit bildet Kursana über 650 Menschen im Bereich Altenpflege aus und garantiert bei guter Leistung die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis als Fachkraft. Erlernen kann man neben dem Beruf Examinierte/r Altenpflegerin/-pfleger auch Altenpflegehelferin/-helfer, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen und Gerontopsychiatrische Fachkraft.

Kursana im Porträt

Seit 1985 pflegt und betreut Kursana Senioren in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Estland und Italien. Ende Mai 1985 übernahm Kursana sechs Seniorenwohnstifte eines anderen Betreibers. Heute ist der Träger einer der führenden privaten Dienstleister in Deutschland für die Betreuung und Pflege von Senioren mit ganz unterschiedlichen Wohnformen. Kursana Villa, Kursana Residenz oder Kursana Domizil ermöglichen vom unabhängigen Wohnen mit Service über leichte Pflege bis zur intensiven Betreuung Schwerst-Pflegebedürftiger und der Betreuung von Menschen mit Demenz ein Leben in einem sicheren gemeinschaftlichen Zuhause mit seniorengerechtem Wohnkomfort. Derzeit leben in den 116 Einrichtungen rund 13.600 Senioren, die von 6.500 Mitarbeitern gepflegt und betreut werden. Kursana gehört zur Dussmann Group, die 65.000 Mitarbeiter in 18 Ländern beschäftigt und Dienstleistungen rund um den Menschen erbringt.

weiterführende Links

Michaela Mehls

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin für die Dussmann Group, Dussmann Service, DKA, Kursana und Dussmann Office
Tel. +49 (0) 30 / 20 25 - 25 25

Medienkontakt

Michaela Mehls
Pressesprecherin für die Dussmann Group, Dussmann Service, DKA, Kursana und Dussmann Office
tel. +49 (0) 30 / 20 25 - 25 25 +49 (0) 30 / 20 25 - 25 25

Medienkontakt

Bianca Krömer
Pressesprecherin für Dussmann das KulturKaufhaus und Dussmann KulturKindergarten
tel. +49 (0) 30 / 20 25 - 25 38 +49 (0) 30 / 20 25 - 25 38

Erweiterte Suche

News Alert abonnieren

Mit unserem News Alert werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald neue Beiträge in den von Ihnen gewählten Geschäftsbereichen vorliegen.
Bitte tragen Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein. Bitte wählen Sie mindestens ein Unternehmen.

Newsletter

Bitte wählen Sie mindestens eine der folgenden Kategorien aus.  
Ich abonniere die kostenfreien News der Dussmann Group. Das Abonnement kann jederzeit abbestellt werden.

Folgen Sie uns

Diese Seite weiterempfehlen

News Alert abonnieren

Mit unserem News Alert werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald neue Beiträge in den von Ihnen gewählten Geschäftsbereichen vorliegen.
Bitte tragen Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein. Bitte wählen Sie mindestens ein Unternehmen.

Newsletter

Bitte wählen Sie mindestens eine der folgenden Kategorien aus.  
Ich abonniere die kostenfreien News der Dussmann Group. Das Abonnement kann jederzeit abbestellt werden.